Home | IT | EN
Schnellanfrage:

Skifahren in Obereggen im Ski Center Latemar und in anderen Skigebieten

Das Gasthof Zur Sonne ist optimaler Ausgangspunkt für abwechslungsreiches Skifahren in der Umgebung von Kardaun. Es befinden sich mehrere Skigebiete in der Nähe:

Das Skigebiet Obereggen Ski Center Latemar befindet sich 15 Autominuten entfernt und wir bieten einen Shuttledienst ins Skigebiet an. Abwechslungsreiche, perfekt präparierte Pisten, Schneesicherheit und viele spektakuläre Veranstaltungen machen das Skigebiet Obereggen Ski Center Latemar, zusammen mit Pampeago und Predazzo, zu einem der beliebtesten Skigebiete in Südtirol/Dolomiten
18 modernste Liftanlagen (14 Sessellifte, 2 Kabinenbahnen und 2 Skilifte) bringen die Wintersportler von 1.550 auf 2.500 Meter. Dazwischen liegen 48 km perfekt präparierte Pisten, oder, in Zahlen ausgedrückt, 19% blaue Pisten (einfach), 67% rote (mittelschwer) und 14% schwarze Pisten (schwierig).
Für die unersättlichen gibt es die Möglichkeit, sich noch dreimal wöchentlich bei Flutlicht abends auf der Piste oder Rodelbahn auszutoben.

Freuen Sie sich auf einige erlebnisreiche Momente beim Skifahren in Obereggen im Ski Center Latemar!
 
Das sonnigste Skigebiet Südtirols Carezza Ski mit 16 Aufstiegsanlagen, 40 km Pisten und fantastischen Ausblick auf die Dolomiten im Reich von König Laurin Rosengarten und Latemar befindet sich 15 Autominuten vom Gasthof Zur Sonne.
Skivergnügen für Groß und Klein auf den 40 km schneesicheren Pisten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Genießen Sie das Skifahren rund um Kardaun bei strahlendem Sonnenschein, vorbei an verschneiten Wäldern und Wiesen zusammen mit einem Ausblick, der alle neidisch werden lässt.

Das familienfreundliche Skigebiet Jochgrimm befindet sich 30 Autominuten vom Gasthof Zur Sonne. Vier Lifte und sieben Kilometer gut präparierte Pisten sowie zwei Zauberteppiche für Kinder warten im Familienskigebiet Jochgrimm auf Sie, und das zu konkurrenzlos günstigen Preisen: Tageskarte für Erwachsene ab 15 Euro, Tageskarte für Kinder ab 10 Euro.
 
Das Skigebiet Seiser Alm befindet sich 30 Autominuten vom Gashof Zur Sonne entfernt. 60 Kilometer bestens präparierte Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade und 100 Prozent technisch beschneibare Pisten inmitten der (UNESCO Weltnaturerbe) machen den Skispaß auf der Seiser Alm in Südtirol zum Erlebnis. In der Wintersaison 2011/2012 wählte der ADAC Skiguide die Seiser Alm unter die drei familien- und kinderfreundlichsten Skigebiete in den Alpen.

Skigebiet Winter

 
Sellarunde

Im Tagebuch eines Skiläufers darf sicher nicht die legendäre Sellarunde fehlen, die bekannteste Skitour der Alpen. Es handelt sich hier um einen aussichtsreichen Pistenverlauf von ca. 40 km, von denen 26 mit untergeschnallten Ski befahren werden können. Es ist die Umrundung der vier Pässe (Pordoi, Sella, Grödnerpass und Campolongo ), rund um das Gebirgsmassiv des Sella, der durch die ladinischen Täler Fassa (Trient), Gröden (Südtirol), Badia (Südtirol) und Arabba (Venetien) führt. Ein Pistenkarussell bei mittlerem Schwierigkeitsgrad oder mit anspruchvolleren Varianten, allesamt durch moderne Aufstiegsanlagen untereinander verbunden. Die Strecke kann in 5-6 Stunden, auch von weniger erfahrenen Skiläufern bewältigt werden.
Wir empfehlen die Runde von Canazei-Belvedere oder in Campitello-Col Rodella zu starten.

Ob beim Skifahren in Obereggen im Ski Center Latemar, im Skigebiet Carezza, Jochgrimm, Seiser Alm oder bei der Sellarunde: freuen Sie sich auf Ihren Skiurlaub!